Yamaha Transacustic

Yamaha TransAcoustic

Produktbeschreibung

Ein akustisches Piano mit Lautstärkeregler oder doch ein Digitalpiano mit echten Saiten?

Yamahas neueste Entwicklung lässt sich nicht so einfach in eine Schublade stecken und eröffnet zugleich ungeahnte Möglichkeiten.

Einfach ausgedrückt bedeutet TransAcoustic: Sie verwandeln den Resonanzboden in einen Lautsprecher – denn so entsteht der Klang natürlich im resonanten Herzstück des Pianos. Doch die TransAcoustic Technologie hat weitaus mehr zu bieten. Durch einen ähnlichen Mechanismus wie in der bewährten SILENT Serie kommen die Hämmer auf Wunsch nicht in Kontakt mit den Saiten, stattdessen werden digitale Klänge abgepielt. Allerdings benötigen Sie im Gegensatz zu SILENT Piano weder Kopfhörer noch zusätzliche Verstärkung, denn der Klang wird über den Resonanzboden wiedergegeben. So kontrollieren Sie neben der Lautstärke auch die Klangauswahl – von Yamahas legendärem Konzertflügel CFX über E-Pianos bis hin zu Marimba oder Cembalo. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, besonders wenn Sie das aktustische Instrument mit den digitalen Klängen vereinen.

Jetzt in Thalwil anschauen